Fahrzeugbeleuchtung

Als Fahrzeugbeleuchtung werden die lichttechnischen Einrichtungen von Fahrzeugen bezeichnet. Die Fahrzeugbeleuchtung hat die zentrale Aufgabe, für eine optimale Ausleuchtung zu sorgen.

Optimale Fahrzeugbeleuchtung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Das gilt sowohl fürs „Sehen“, als auch fürs „Gesehen werden“ – bei Tag und bei Nacht. Es gibt innovative Lichtsysteme, die hohen Fahrkomfort und eine optimale Ausleuchtung der Straße und auch abseits gewohnter Pfade bieten.

Das Abblendlicht und das Fernlicht:

Das Abblendlicht soll eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn gewährleisten, ohne dass es zu Blendungen des Gegenverkehrs kommt. Das Fernlicht ist eine gesetzlich vorgeschriebene Leuchte. Sie ist in den meisten Fällen in den Frontscheinwerfern verbaut.

Die Heckleuchte:

Die Heckleuchten sorgen vor allem im Dunkeln für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und zu diesen zählen das Schluss-, Brems-, Rückfahr-, Nebelschlusslicht und der Fahrtrichtungsanzeiger.

Die Scheinwerfer:

Die Scheinwerfer sind sicherheitsrelevante Fahrzeugteile und haben die Aufgabe, die Fahrbahn zu beleuchten. Bei aktuellen Fahrzeugen kommen Halogen-, Xenon- oder Voll-LED-Scheinwerfer zum Einsatz.

Die Scheinwerferlampe:

Die Scheinwerferlampen sorgen dafür, dass die Straßen ausreichend hell beleuchtet werden. Entscheidend dabei ist die Lichtstärke im Fernbereich. Eine gute Beleuchtung ist ein wesentliches Sicherheitselement.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein E-Mail. Unser Schneider KFZ-Team hilft Ihnen gerne! Telefon 02102 – 234 69 info@schneider-kfz-ratingen.de www.schneider-kfz-ratingen.de Ihre KFZ-Werkstatt mit Tradition aus Ratingen. #Fahrzeugbeleuchtung #Licht #Straßenverkehr #Abblendlicht #Warnblinkanlage #Lampendefekte #Auto #KFZ #Werkstatt #Schneider #Ratingen #KeinBlaBla