Innenraumfilter-Pollenfilter

10. Dezember 2019

Schneider Kraftfahrzeug GmbH - Ratingen

So sollte ein Innenraumfilter-Pollenfilter nicht aussehen!

Ein Innenraumfilter soll Schadstoffe aus der Umgebungsluft entfernen, damit die Insassen im Auto saubere Luft atmen können. Der Innenraumfilter kümmert sich um Ruß und Pollen, Schmutzpartikel und Staub, Schwefeldioxide und Kohlenwasserstoffe aber auch unangenehme Gerüche.

In der feuchten und kalten Jahreszeit kommt die Leistungsfähigkeit eines Innenraumfilters besonders zur Geltung.

Denn gerade in dieser Zeit vermeidet ein Innenraumfilter Folgendes:

  • das Beschlagen der Scheiben
  • durch Staub, Ruß und andere Ablagerungen verursachte Blend-Schmierfilm-Bildung auf der Innenscheibe

Im Frühjahr und Sommer hält der Innenraumfilter Blütenpollen nahezu zu 100 Prozent zurück. Das schafft eine Frischluft-Sicherheitszelle im Fahrzeuginnenraum und Allergikern somit eine pollenfreie Zone.
Wie oft ein Luftfiltereinsatz gewechselt werden muss, hängt von den jeweiligen Umgebungsbedingungen ab. Einige Fahrzeughersteller schreiben ein Wechselintervall von 30.000 Kilometer vor. Oft kann der Luftfilter Wechsel auch mit anderen Auto-Services kombiniert werden.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein E-Mail.
Unser Schneider KFZ-Team hilft Ihnen gerne!

Telefon 02102 – 234 69
info@schneider-kfz-ratingen.de

Ihre KFZ-Werkstatt mit Tradition aus Ratingen.

#Innenraumfilter #Pollenfilter #Service #Fachmann #KFZ #KFZWerkstatt #Auto #AutoWerkstatt #Schneider #Ratingen #WirAusRatingen #KeinBlaBla #Fachwerkstatt

Weitere Beiträge

Motoröl

Motoröl

Einer der wichtigsten Aufgaben des Motoröls ist das Schmieren mechanischer Bauteile. Damit wird die Reibung zwischen beweglichen Bauteilen reduziert und der Verschleiß möglichst niedrig gehalten. Zudem kühlt es die Teile, die während der Fahrt heiß werden und an die...

Auto-Abschleppen

Auto-Abschleppen

Wenn das Auto unterwegs nicht mehr anspringt, bleibt oft nur noch das Abschleppen. Aber auch dafür gibt es bestimmte Regeln. Was beim privaten Abschleppen zu beachten ist, regelt die Straßenverkehrsordnung (StVO). Danach gilt: Beim Abschleppvorgang darf auf keinen...

Scheibenwischer

Scheibenwischer

Der erste Entwurf eines Scheibenwischers wird dem polnischen Konzertpianisten Józef Hofmann zugeschrieben. Die Firma Mills Munitions aus Birmingham hat als erste ein englisches Patent dafür bekommen. In etwa zur gleichen Zeit im Jahre 1903 beantragten gleich drei...

Kupplung

Kupplung

Die Kupplung besteht aus Schwungscheibe, Druckplatte, Ausrückeinheit und der Kupplungsscheibe. Letztere ist mit Reibelementen versehen, die sich mit der Zeit abnutzen. Deshalb zählt auch die Kupplung zu den Verschleißteilen. Allerdings haben Kupplungen eine hohe...